Familienzuschlag für Beamte

Bei getrennten Beamten, deren Kind bei beiden Elternteilen zu gleichen Anteilen, beispielsweise im wöchentlichen Wechsel wohnt, kann der jeweils entstehende Mehrbedarf die Gewährung des vollen kinderbezogenen Familienzuschlags rechtfertigen. Das bedeutet, dass der Familienzuschlag für Beamte im Wechselmodell unreduziert voll für beide Eltern ausgezahlt werden kann.
Ein toller Anreiz für Beamte mit Trennungskindern die Betreuung 50/50 zu vereinbaren!
Hier die Rechtsquellen:
Urteil vom 27.03.2014 –
BVerwG 2 C 2.13
Und noch mehr ausführliche Informationen: